Lukas Hospiz Herne
Aufnahme / Aufenthalt
Die Hospiz-Idee
Die Lebensphase_des Sterbens
Die Trauerbegleitung
Hospiz- oder Palliativ-_betreuung?
Ehrenamtliche im Hospiz

Meinungen / Erfahrungen
Schulprojekt "Leben bis zuletzt"
Der Förderverein_Lukas-Hospiz e.V.

Seite drucken

Betreuung durch Ehrenamtliche:

Ehrenamtliche Mitarbeiter im Lukas-Hospiz

Für eine umfassende Betreuung der Hospizgäste im Lukas-Hospiz ist der Einsatz der Ehrenamtlichen unentbehrlich.

Ehrenamtliche im Hospiz zeigen unserer Gesellschaft, wie wichtig jeder einzelne Mensch bis zum letzten Augenblick seines Lebens ist. Das Besondere am Dienst der Ehrenamtlichen ist, dass er ganz freiwillig ohne äußeren Druck oder materiellen Zwang geschieht. Ehrenamtliche sind kein Notstopfen oder Lückenfüller in finanziellen Krisen oder bei personellen Engpässen, wenn es an Hauptamtlichen mangelt, sondern haben ihre ganz eigenständigen Aufgaben und Aufgabengebiete.

Ehrenamtliche repräsentieren das Element der Normalität im Hospiz.

Der Einsatz der Ehrenamtlichen orientiert sich nach den persönlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Notwendigkeiten. Die Tätigkeiten reichen von der lebenspraktischer Mithilfe, wie in Küche oder Garten, über psychosoziale und/oder spiritueller Begleitung und Unterstützung des Hospizgastes und seiner Angehörigen, bis zur Mitarbeit im Trauercafe und in der Öffentlichkeitsarbeit.

Über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit und Ausbildung für die Hospiz-Arbeit informiert unser Konzept im „download“.

Zur Zeit werden zusätzliche ehrenamtliche Helfer im Lukas-Hospiz benötigt.

Download:
 

Konzept zur ehrenamtlichen Arbeit im Lukas-Hospiz 

Oder rufen Sie unsere Hospizleiterin, Frau Wallbaum an
Telefon: 0 23 23 - 229 71 11 oder senden Sie eine
E-Mail: wallbaum@lukas-hospiz.de

Der stellvertretende Pflegedienstleiter, Herr Martin Heldmann,
koordiniert die ehrenamtliche Arbeit.
Sie können ihn errreichen unter
E-Mail: heldmann.ea@lukas-hospiz.de